Pflegeversicherung, private Pflegeergänzung, Pflegetagegeld

Sie suchen eine geeignete Pflegezusatzversicherung?

Pflegeversicherung Pflegezusatz Wiesbaden Pflegetagegeld


Verschaffen Sie sich hier einen Überblick:

Hier finden Sie eine Übersicht über Ihre Möglichkeiten.

Vergleichen Sie Preis und Leistung

Pflegevorsorge:
Pflegezusatzversicherung
Pflegetagegeld
Pflegekostenversicherung


Pflegevorsorge: Jeder Sechste wird im Laufe seines Lebens pflegebedürftig!

2005 gab es in Deutschland 2,1 Millionen Pflegebedürftige.
Davon waren 68 % ambulant und 32 % stationär pflegebedürftig.

Soviel kostet ein Heimplatz:
2.300 EUR bis 3.100 EUR im Monat.
Die staatliche Absicherung durch die gesetzlichen Pflegeversicherung stellt nur eine Grundversorgung dar. Ein Pflegebedürftiger in der höchsten Pflegestufe bekommt vom Staat nur 1.432 EUR.

Ihre Angehörigen müssen unter Umständen für den Rest aufkommen.
Das Verfassungsgericht hat entschieden:
Kinder haften für ihre Eltern!
Tun Sie das Ihren Kindern nicht an! Sichern Sie sich ab!

Berechnen Sie hier die Pflegezusatzversicherung!

Pflegecheck


Quelle: Statistisches Bundesamt, Pflegestatistik 2005

Tipp: Unfallversicherung

Spezielle Unfallversicherungen für Senioren:

Unfallversicherung mit Betreuung
lebenslange Unfall-Rente
Unfall-Pflegerente bei schwerer Pflegebedürftigkeit
Sofortleistung, z. B. nach
einem Oberschenkelhalsbruch(Unfallrechner)

Tipp: Sofort-Rente

Hohe Garantien
lebenslange Auszahlung
Hinterbliebenenschutz
Erbschaftssteuerreduzierung

Hier erfahren Sie:

Wie hoch Ihre Sofort-Rente bzw. Zusatzrente ist

Vergleichen Sie und wählen Sie aus!


Tipp: Für Ihr Enkelkind

Sie suchen eine

Ausbildungsversicherung?
Aussteuerversicherung?
Hochzeitsversicherung?
Fondspolice?

Finden Sie hier das beste Angebot!
Vergleichen Sie jetzt!